Direkt zu


IFSW_ohneUntertitel_0_81_158

 

 

Unsere Medien-
partner

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 


 
 
    

 


 

Nachlese Stuttgarter Lasertage 2012


Die neu gestaltete Programmstruktur mit thematisch komplementär organisierten Parallelsessions, die sorgfältige Auswahl inhaltlich anspruchsvoller Beiträge und die Verkürzung auf zwei Tage haben sich offenbar sehr bewährt. Dies zeigt eine nach den diesjährigen Stuttgarter Lasertagen (SLT) durchgeführte Umfrage. Die Gesamtqualität der Veranstaltung wurde von 82% der Teilnehmenden als gut (49%) oder sehr gut (33%) bewertet. Die inhaltliche Aktualität der Vorträge wurde zu 80% als gut (48%) oder sehr gut (32%) bezeichnet. Ähnliches gilt für die Qualität der Vorträge mit 58% gut und 22% sehr gut. Auch Anzahl und Dauer der Vorträge wurde von 30% als sehr gut und jeweils von 51% bzw. von 54% als gut bewertet. Dass sich die SLT als wichtige Fachtagung etabliert hat, zeigt die Beurteilung der Bedeutungsentwicklung. Hier schätzen 64% der Befragten, dass die SLT ihre Bedeutung beibehalten wird und 25% prognostizieren sogar eine weitere Steigerung.

Die für eine solche Tagung ausgesprochen überdurchschnittlich positive Bewertung spiegelt sich auch in der erneut gesteigerten Anzahl der Teilnehmer wieder. Bei 315 angemeldeten Teilnehmern wurden 458 Tageseintritte registriert.
In der Umfrage gaben 77% der Befragten an, die SLT weiterempfehlen zu wollen, was ebenfalls für eine sehr hohe Zufriedenheit spricht.